Machen Sie die Bundestagswahl zur Klimawahl!

Machen Sie die Bundestagswahl zur Klimawahl und nehmen Sie Ihre Botschaft hier direkt auf! Oder lesen Sie zuerst unsere Tipps und Hinweise. Schauen Sie hier unser Beispielvideo.
  • SCHRITT 1: VIDEO AUFNEHMEN


  • SCHRITT 2: KONTAKTINFORMATIONEN

    Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an. Sie dienen evtl. Nachfragen und werden NICHT veröffentlicht. Nur Ihr Vorname sowie der Ort, aus dem Sie kommen, wird den Video-Zuschauer*innen angezeigt.

  • SCHRITT 3: EINVERSTÄNDNIS

    Wir brauchen Ihre Stimme – nicht Ihre Daten. Um Ihre Videos ausspielen zu können, müssen wir sie aber natürlich speichern – wie auch Ihre Kontaktdaten. Damit Ihre Daten jederzeit gut geschützt sind, haben wir folgende Datenschutzerklärung verfasst. Wichtig ist: Sie können Ihr Einverständnis zur Verwendung der Daten natürlich jederzeit widerrufen.
  • Hidden

 

Beispielvideo:

 

Tipps für Ihr Video:

1. Wir brauchen keine Schauspieler*innen – sondern Sie!

Sie bewegen Andere durch Ihre persönliche Geschichte. Stellen Sie sich deshalb zu Beginn vor und erzählen Sie von Ihrer Klimawahl: „Ich bin Tina und ich wähle bei der Bundestagswahl fürs Klima!“

Erzählen Sie dann gerne, warum Sie sich dazu entschieden haben: Was wünschen Sie sich von der nächsten Bundesregierung? Vielleicht erwarten Sie von Politiker*innen, dass sie jetzt vorausschauend handeln und jetzt guten Klimaschutz umsetzen – um das Land krisenfest zu machen. Oder Sie wollen, dass die Zukunft der Menschen endlich ernst genommen wird – und Politik die Zukunftschancen für alle sichert?

Ihre Motivation steckt andere Wähler*innen an!

2. Ihre Geschichte ist die beste

Erzählen Sie, warum Sie bei dieser Wahl fürs Klima wählen. Sie sprechen Menschen an, die noch nicht sicher sind, ob und für wen sie bei der anstehenden Bundestagswahl stimmen werden. Dazu müssen Sie kein*e Expert*in sein! Viel überzeugender sind Ihre persönliche Motivation und Geschichten oder Gedanken, die vielleicht auch andere Wähler*innen kennen. Erzählen Sie davon!

3. Einfach, kurz, fertig!

Ihr Video soll nicht lang sein. 30 Sekunden reichen oft schon aus – und länger als eine Minute sollte das Video nicht sein, sonst sehen es andere nicht bis zum Ende an. Deshalb: Lieber ein schnell und einfach aufgenommenes Video, als auf Ihre Botschaft an andere Wähler*innen zu verzichten. Auch kurze, spontane Videos können richtig gut wirken!

Sie können Ihr Video direkt mit Ihrer Computer- oder Handykamera aufnehmen. Entweder an einem Ort, der Ihnen etwas bedeutet – zum Beispiel in Ihrem Garten oder im Wald, in dem Sie oft spazieren gehen – oder ganz unkompliziert dort, wo Sie gerade sind. Besonders toll ist es, wenn es wenig Störgeräusche und möglichst viel Licht gibt.

4. Fürs Klima, nicht Parteien

Werbung für einzelne Parteien – die dürfen und wollen wir nicht verbreiten. Bitte erzählen Sie uns und anderen Wähler*innen einfach davon, warum Sie für konsequenten Klimaschutz wählen – und begeistern Sie so auch andere für die Wahl!

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Video-Botschaft? Schreiben Sie uns an videoaktion@campact.de

Jetzt Video aufnehmen!